Interim Management

Tempus fugit

Keine Zeit verlieren durch Vakanzen - sondern die Chance für einen Check-up nutzen

Eine Vakanz kommt meistens zur Unzeit...

... denn nicht immer lässt sich eine Stellvertretung für die Übergangszeit organisieren, bis der Stelleninhaber wieder an Bord ist. Oder Sie eine neue Führungskraft gefunden haben. Oder Sie zwar eine Stellvertretung haben, diese aber nur das Tagesgeschäft verwalten kann. Wichtige Projekte und Weichenstellungen würden diese überfordern.

Die schlechte Nachricht

In einer solchen Situation kann dem Unternehmen erheblicher Schaden entstehen. Nicht nur durch gut gemeintes, aber falsches Handeln, sondern vor allem durch Unterlassen. Denn Ihr Wettbewerb wartet nicht, bis Sie sich wieder sortiert haben. Vielleicht nutzt er auch genau diese Situation aus, wenn er sieht, dass Sie gerade angreifbar sind.

Die gute Nachricht

Eine Vakanz ist auch eine Chance, Management, Organisation und Mitarbeiter einmal anders zu sehen. Den blinden Fleck jeder Organisation und die Komfortzone betrieblicher Routinen zu durchbrechen und neue Potentiale zu entdecken.

Diese Kombination von Unternehmensberatung und aktivem Management gibt es nur selten. Ich biete Sie Ihnen.